Das Cabrini-Haus

Wer sind wir?

Das Cabrini-Haus ist eine Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Behindertenhilfe und Teil des Cabrini-Zentrums.

Es bietet auf der Grundlage des Sozialgesetzbuches (SGB XII) Eingliederungshilfe und nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII) Hilfe zur Erziehung.

Des weiteren orientiert sich die Hilfe nach dem satzungsgemäßen Auftrag der KJF Regensburg e.V.

schloss
Was sind unsere
gesetzlichen Grundlagen?
SGB VIII (KJHG) § 27 in Verbindung mit § 34;
§35a Hilfe für junge Volljährige § 41
SGB XII §55ff.
Wen nehmen wir auf? Kinder und Jugendliche, mit einem heil- und sonderpädagogischem Förderbedarf, Teilleistungsstörungen, Entwicklungsverzögerungen, geistiger Behinderung bis hin zu schwer- und mehrfachbehinderten Kindern mit besonderem Betreuungsbedarf.
Ab welchem Alter nehmen
wir auf?
Mädchen und Jungen von 1-14 Jahren
in Einzelfällen Jugendliche, die älter, aber noch SchülerInnen sind.
Aus welchem Einzugsgebiet nehmen
wir auf?
Vorrangig Kinder und Jugendliche aus den Regierungsbezirken Niederbayern, Oberbayern und der Oberpfalz.